16.Dez – erste Anproben

Jetzt gehts loooossss.

Die ersten Anproben. Zunächst der Schwarzwassertank. Seine Geometrie ist schon recht anspruchsvoll, aber dank der CAD-Daten gibt es keine Überraschung. Er soll genau dieses Dreieck auffüllen, welches wegen der hinteren Kofferschräge und dem Bad entstanden ist.  … passst !

181216-steyr-12m18-allrad-lkw-offroad-4x4-guenthersleben-_151700b_620

Auch im Innern hat er besonderes zu bieten. Hinter dem Anschluss in der Mitte befindet sich innen ein Sprührohr. Aus vielen kleinen Löchern kann dann mit einer eigens dafür eingebauten Pumpe mit Grauwasser dieser Tank gespült werden.

181216-steyr-12m18-allrad-lkw-offroad-4x4-guenthersleben-gls_7164c_620

Die Tankwände sind so geplant, dass keine von ihnen die Aussenwand des Aufbaus berührt. Statt dessen kann dort die Raumluft zirkulieren. Erst solche Details macht ein Womo auch wintersicher.
Die Seitenwände des Tanks sind dafür versenkt eingeschweisst, jetzt muss ich nur noch die Luftöffnungen freischneiden.

181216-steyr-12m18-allrad-lkw-offroad-4x4-guenthersleben-gls_7171b_620

Fertig.