Wieder online …

Dieser Seite war einige Monate offline. Sorry dafür.
Da hatte sich etwas eingeschmuggelt, dem ich jetzt „Herr“ geworden bin.

Inzwischen ist der Steyr samt Fahrer wohlbehalten,
um viele Abenteuer reicher,
in Nairobi/Kenya angekommen.
Die Tour Coast-to-Coast ist beendet.

Im Sommer gabs dann noch ne Tour OHNE Steyr.
So quasi als „Vorbesichtigung“ war ich für einen Monat in Ladakh/Indien unterwegs.
Eine von buddhistischen Mönchen geführte Tour von Kloster zu Kloster.

Den laufenden Sommer, bzw. das was noch davon übrig ist,
verbringe ich im deutschen Rheinland.
Und wenn es hier wieder uselig wird,
dann gehts zurück auf die Südhalbkugel.

Weiter gehts schon …

Dem geneigten Leser ist längst aufgefallen
das sich auf dieser Blogseite weniger denn je tut …

Trotzdem geht gerade ne Menge ab,
denn ich habe die Tour
„From Coast to Coast“ auf den Weg gebracht …

von Namibia nach Kenya.

Im Moment nutze ich die APP FindPenguin.
Dort kann man sehr gut sogar meine Strecke auf der Karte verfolgen.
Mit kleinen Texten und vielen Photos garniert,
wie üblich.

Wer bereits diese APP kennt hats leicht,
der sucht dort nach „guenni ac“.

Alle anderen vertröste ich entweder,
bis das ich hier auch im Blog aktueller werde,

oder sie registrieren sich bei FindPenguin (kostenlos),
und drücken dort auf den „Folge ich“ Button.