Das Neueste…

So,12Dez21 – ins Hoanib Riverbed

Tiere sehen, das ist sicher die schönste Aufgabe in Namibia.„Etosha“. Hat jeder schon mal gehört, ein riesengrosser NaturPark mit grossem Angebot an Vierbeiner jeder Grösse. Hatten wir ja auch schon ganz schön. Aber da gibt es noch etwas: „Wüstenelefanten“.Die findet man nicht in NaturParks, die laufen in der freien Wildbahn Namibias einfach so herum.Vor allem […]

Posted in 2021/22 Afrika | Kommentare deaktiviert für So,12Dez21 – ins Hoanib Riverbed

Boiler, die (un)endliche Geschichte

Ein Boiler bereitet für gewöhnlich kaltes in warmes Wasser auf. Dazu hat er im Wohnmobil ein Separée zugewiesen bekommen und soll hier seinen Dienst geräusch-, geruch- und fehlerlos erledigen. Möglichst jahrelang.Meiner kommt aus dem Hause Elgena. Ein renommierter Hersteller in München, der gar nichts anderes macht als jeden Tag nur Warmwasser-Boiler herstellen.Nur mit dem fehlerlos, […]

Posted in 2021/22 Afrika, Defekte und Malheurs | Kommentare deaktiviert für Boiler, die (un)endliche Geschichte

Mi.29Dez21 – röhrender Hirsch

Namibia ist schön. Sicher ein besonders schöner Aspekt sind die Pisten und Pads. Kein Steyr muss hier Asphalt fahren. Zu jeder geteerten Hauptstrasse gibt es mindestens 20 staubige, holprige, verschlungene Nebenwege. Wunderbar. Auch Wellblechpisten sind in ansprechend grosser Zahl vorhanden.Sie stellen dann allerdings den Fahrer später, oder gern auch früher auf eine mentale Geduldsprobe.So ist […]

Posted in Defekte und Malheurs | Kommentare deaktiviert für Mi.29Dez21 – röhrender Hirsch

Sa,18Dez21 – Die Drums

Dieser Nordwesten Namibias ist ein ziemlich menschenleeres, weites Land.Ab Purros gibt es keine nennenswerten Ansiedlungen mehr. Umso erfreulicher, wenn dann aus dem Dunst des Horizont eine Shoppingmall auftaucht.Orupembe Shop No1.Dieser Laden wird mehr photographiert, als das er die Reisenden auszustatten vermag. Egal. Dank der heutigen Navigationstechniken ist die Orientierung hier oben kein Problem.Und trotzdem gibt […]

Posted in 2021/22 Afrika | Kommentare deaktiviert für Sa,18Dez21 – Die Drums
——————————————–

Willkommen,
auf meiner Reiseseite.

Es hat ein bisschen mehr als nur gedauert, aber jetzt gehts los…, mit den Reiseberichten aus Afrika.
Die ersten drei Monate auf der SüdhalbKugel sind herum.


Das Newsletter klappt leider nicht immer,
also ab und an hier reinschauen kann auch helfen.

 

in 2022 meist aus Afrika.